Präventionskurse Lünen Für deine Gesundheit nur das Beste

Auf einen Blick

  • Gesundheitskurse werden von Krankenkassen unterstützt
  • Je nach Krankenkasse können bis zu 100 % der Kursgebühren erstattet werden
  • Eine Kursreihe umfasst 10 Einheiten á 60 Minuten und kostet 89 €
  • Pro Kurs maximal 8 Teilnehmer
  • Der Gesundheitskurs “Funktionelles Training” macht dich fit und hilft beim Abnehmen
  • Der Präventionskurs “Rücken & Rumpf” beugt Rückenproblemen (z.B. durch langes Sitzen) vor

Dein Trainer

Marcel

Marcel

Rücken & Rumpf
Funktionelles Training
Mehr über Marcel
Karriere

Karriere

Wir suchen Verstärkung!
Stellenangebote

Jetzt Platz für die nächste Kursreihe sichern

Kurs “Funktionelles Training – Ganzkörpertraining für Muskeln, Knochen und Gelenke”

  • Start: ab 18.09.2019 immer Mittwochs um 19:00 Uhr (3 freie Plätze)
  • Start: ab 19.09.2019 immer Donnerstags um 20:00 Uhr (2 freie Plätze)
  • Start: ab 20.09.2019 immer Freitags um 19:00 Uhr (ausgebucht)
  • Start: ab 21.09.2019 immer Samstags um 10:00 Uhr (8 freie Plätze)

Kurs “Rücken & Rumpf – gezieltes Programm für eine gesunde Körpermitte”

  • Start: ab 16.09.2019 immer Montags um 20:00 Uhr (ausgebucht)
  • Start: ab 17.09.2019 immer Dienstags um 18:00 Uhr (1 freier Plätze)
  • Start: ab 19.09.2019 immer Donnerstags um 18:00 Uhr (6 freie Plätze)
  • Start: ab 20.09.2019 immer Freitags um 17:00 Uhr (4 freie Plätze)

Oder ruf’ uns an unter 02306 85 64 391

Octofit Gesundheitskurse Lünen

Die Präventionskurse bei Octofit stellen eine Möglichkeit dar, gesundheitsorientierte Sportkurse von der Krankenkasse unterstützen zu lassen. Nicht jedes Fitnessstudio kann Präventionskurse anbieten: Die Kursleiter müssen eine entsprechende Qualifikation aufweisen und die Kurse müssen diversen Anforderungen genügen. Wir von Octofit wurden von der ZPP (Zentrale Prüfstelle Prävention) geprüft und können daher solche Gesundheitskurse anbieten.

Die Präventionskurse umfassen bei uns immer 10 Einheiten zu jeweils 60 Minuten. Um unseren Grundsätzen treu zu bleiben, nehmen wir nur 8 Teilnehmer pro Kursreihe auf. So können wir auf alle Teilnehmer eingehen und eine optimale Betreuung garantieren. Eine Kursreihe kostet 89 €; wir stellen dir eine Rechnung für den Kurs aus, die du bei deiner Krankenkasse einreichen kannst. Die meisten Krankenkassen übernehmen die Kursgebühr dann vollständig oder zu einem Großteil. So übernimmt zum Beispiel die Knappschaft zweimalig pro Jahr und Person Kurse bis maximal 80 €. Die Techniker übernimmt für alle Gesundheitskurse 80 % der Gebühren bis maximal 80 €. In unserem Fall würde die Techniker dir also 71,20 € erstatten.

Aktuell bieten wir zwei verschiedene Gesundheitskurse an: „Funktionelles Training“ und „Rücken & Rumpf“. Im Kurs „Funktionelles Training – Ganzkörpertraining für Muskeln, Knochen und Gelenke“ geht es um einen optimalen Trainingseffekt in kürzester Zeit. Es werden Übungen für den gesamten Körper zumeist in Zirkelform ausgeführt. Bei den Übungen handelt es sich um funktionale Elemente, die sich auf den Alltag übertragen lassen. So können beispielsweise Übungen mit dem eigenen Körpergewicht (Ausfallschritte, Sit-ups, Step-ups) oder mit Hilfsmitteln (Kettlebell, Medizinball, TRX-Band) zielgerichtet eingesetzt werden.

Rückenschmerzen sind durch schwere körperliche Tätigkeiten oder stundenlanges Sitzen heutzutage ein größeres Problem als je zuvor. Zu wenig Sport, einseitige Belastungen oder falsches Heben machen Ihren Rücken langsam kaputt. Um Beschwerden vom unteren Rücken bis zum Nacken zu vermeiden oder zu lindern, ist ein gezieltes Muskeltraining bestens bewährt. Im Kurs „Rücken & Rumpf – gezieltes Programm für eine gesunde Körpermitte“ erwartet dich eine abwechslungsreiche Mischung aus Kräftigung, Koordination und Beweglichkeit. Begleiten werden dich Übungen mit dem eigenen Körpergewicht (Rückenstreckung, Unterarmstütz), aber auch Hilfsmittel wie Physiobälle, Latexbänder oder Kettlebells. Die Übungen sind funktionell gehalten und lassen sich schnell auf den Alltag übertragen.