Das beste Ausdauergerät

Ausdauer-Training sollte ohne Frage ein Bestandteil eines ausgewogenen Fitness-Trainings sein. Nicht umsonst bauen auch professionelle Bodybuilder regelmäßig Einheiten auf Laufband, Stepper oder Crosstrainer ein. Interessant ist an dieser Stelle die Frage, welches Gerät das beste ist. Lässt sich überhaupt beurteilen, was ein Gerät besser macht als die anderen Varianten? Hier kommen die Antworten.

Konkurrenten und Kriterien

Es gibt mittlerweile zahlreiche Ausdauer-Geräte, so dass sich dieser Artikel auf die bekanntestem Vertreter konzentrieren soll, die auch in üblichen Studios oder für den Heimbedarf genutzt werden können. In Betracht kommen somit Laufbänder, Fahrräder, Stepper, Crosstrainer sowie Rudergeräte. Vorab kann ich bereits festhalten, dass es kein Gerät gibt, das in jeder Hinsicht überlegen ist. Entscheidend ist es also, welches Kriterium betrachtet wird. Im folgenden stehen die Faktoren Kalorienverbrauch, Muskeleinsatz, Schwierigkeitsgrad und Gelenkschonung. Kalorienverbrauch und Gelenkschonung verstehen sich von selbst. Der Muskeleinsatz beschreibt die Anzahl an Muskeln, die zum Einsatz kommen. Mit dem Schwierigkeitsgrad ist der Anspruch an den Bewegungsablauf gemeint.

Kalorienverbrauch und Muskeleinsatz

Selbstverständlich hängt der Kalorienverbrauch bei jeder Sportart von diversen Faktoren ab, wobei vor allem die Intensität ausschlaggebend ist. Es kann also nicht pauschal gesagt werden, dass eine Sportart generell mehr Kalorien verbrennt als eine andere. Für eine tendenzielle Einschätzung kann allerdings festgehalten werden, dass Laufband und Rudergerät den Konkurrenzen überlegen sind. Der Crosstrainer erzielt einen Platz im Mittelfeld, während Stepper und Fahrrad im unteren Bereich liegen. Hierbei handelt es sich um Unterschiede von maximal 200 kcal bei einer Stunde Aktivität, was durchaus beachtlich ist. Ähnlich verhält es sich mit dem Muskeleinsatz, der stark mit dem Kalorienverbrauch zusammenhängt. Auch hier liegen Laufband und Rudergerät vorne. Beim Laufband liegt der Fokus auf der Beinmuskulatur, wobei der Rumpf viel Ausgleichsarbeit leisten muss. Das Rudergerät fordert Beine, Gesäß, Rücken, Arme und Rumpf, also nahezu den gesamten Körper. Crosstrainer beziehen zudem auch die Brust und Schultermuskulatur mit ein, die Belastungen sind insgesamt jedoch deutlich geringer. Fahrrad sowie Stepper konzentrieren sich wiederum stark auf die Beinmuskulatur.

Schwierigkeitsgrad und Gelenkschonung

Der Crosstrainer wurde eben mit der Zielsetzung entwickelt, ein einfaches Gerät für möglichst viele Fitness-Kunden zu schaffen. Der geführte Bewegungsablauf ist schnell erlernt und die Gelenke werden geschont. Ähnlich einfach und schonend ist das Fahrrad; der Stepper ist ebenfalls schnell umsetzbar, fordert jedoch deutlich mehr Einsatz im Bereich der Kniegelenke. Sowohl Laufband als auch Rudergerät sind recht schwer korrekt zu erlernen. Obwohl Laufen eigentlich ein natürlicher Bewegungsablauf ist, laufen viele Menschen ungesund und schaden sich auf Dauer enorm. Mit korrekter Technik ist das Rudergerät sehr gelenkschonend, das Laufband hingegen kann dennoch zu Problemen führen.

Fazit

Das Fahrrad eignet sich wunderbar für den Heimgebrauch, während Crosstrainer zurecht die beliebtesten Geräte im Fitnessstudio sind. Die Stepper nehmen aus den genannten Gründen zunehmend an Beliebtheit ab, während Laufbänder nach wie vor vielen Menschen mehr Probleme als Vorteile bereiten. Testsieger ist in dieser Kurzbetrachtung das Rudergerät, das aus gutem Grund bei Octofit als einziges Ausdauer-Gerät eingesetzt wird. Bei korrekter Technik ist es gelenkschonend, bezieht einen Großteil der Muskeln des menschlichen Körpers mit ein und verbrennt viele Kalorien.

In unseren Online Services beraten wir Sie gerne zu weiteren Fragen aus dem Bereich Ausdauer.

The following two tabs change content below.
Als Dienstleister in den Bereichen Training und Ernährung stellen wir in diesem Blog unser Fachwissen zur Verfügung. Eine individuelle Beratung in unserem Studio können Sie bequem hier vereinbaren. Gerne können Sie auch unseren Online Service nutzen, der hier näher vorgestellt wird.

Neueste Artikel von Octofit (alle ansehen)