Update 15.11.2015

Es ist nun genau 1 Monat vergangen und unsere Versuchskaninchen haben sich heute wieder auf unsere Waage gestellt. In der nachfolgenden Tabelle werden die aktuellen Körperkennwerte aufgelistet; in Klammern hinter den Werten steht die Veränderung zur letzten Messung am 15.10.2015. Den Anfang macht Jasmine:

Gewicht: 59,5 kg (-2,5 kg)
Körperfettanteil: 26,7 % (-1,1 %)
Muskelanteil: 34,6 % (+0,3 %)
Bauchumfang: 73,5 cm (-2,5 cm)
BMI: 22,7 (-0,9)

In einem Monat hat Jasmine 2,5 kg Körpergewicht verloren, was ungefähr 625 g pro Woche entspricht. Durchschnittlich sind 0,5 kg pro Woche eine gesunde und realistische Abnahme. Anfangs ist meistens ein wenig mehr Gewichtsverlust möglich, mit der Zeit kann es durchaus weniger werden. Jasmine hat sich somit auf einen guten Wert eingependelt und gleichzeitig auch die anderen Werte deutlich verbessern können. In diesem Tempo kann es gerne weiter gehen! Interessant ist in diesem Zusammenhang sicherlich, dass Jasmine in den letzten Wochen sogar mehr Kalorien zu sich nehmen sollte als zuvor. Obwohl sie mehr essen darf als vor unserer Aktion, nimmt Sie ab. Ein eindeutiges Zeichen dafür, dass man nicht hungern muss, um abzunehmen. Nun die Körperkennwerte von Alex:

Gewicht: 94,2 kg (-2,2 kg)
Körperfettanteil: 27,9 % (-0,6 %)
Muskelanteil: 40,5 % (+0,3 %)
Bauchumfang: 101,0 cm (-4,0 cm)
BMI: 27,8 (-0,7)

Alexander konnte im vergangenen Monat 2,2 kg Körpergewicht verlieren, was etwa 550 g pro Woche entspricht. Auch er nimmt also gesund ab und kann diesen Fortschritt sicherlich dauerhaft halten. Deutlich wird an seinen Werten, dass er zwar weniger Gewicht und Körperfett als Jasmine verlieren konnte, gleichzeitig aber den Bauchumfang stark reduzieren konnte. Alexander hat eine typisch männliche Körperfettverteilung: Ein Großteil seiner Fettreserven befindet sich am Bauch. So erklärt sich der neue Umfang, der bald schon die 100 cm Marke durchbrechen wird. Dieser Wert gilt nämlich für Männer als problematisch und wird oftmals mit vielen Erkrankungen in Verbindung gebracht. Alex wird also nicht nur schlanker, sondern auch gesünder!
Unseren beiden Kandidaten  befinden sich auf dem absolut richtigen Weg. Mittlerweile haben Sie beide eine gesunde und ausgewogene Ernährung in ihrer Alltag einbauen können. In Kombination mit regelmäßigem Sport, kann Abnehmen nicht nur ohne Qual, sondern sogar mit Spaß erreicht werden. Wir sind gespannt auf die nächsten Messungen und können vielleicht bald schon erste Bilder veröffentlichen, auf denen die tollen Fortschritte sichtbar sind. In jedem Falls verdienen Jasmine und Alex ein großes Lob!

Ähnliche Erfolge können Sie mit unseren Online Services erzielen. Alle Infos hier.

The following two tabs change content below.
Als Dienstleister in den Bereichen Training und Ernährung stellen wir in diesem Blog unser Fachwissen zur Verfügung. Eine individuelle Beratung in unserem Studio können Sie bequem hier vereinbaren. Gerne können Sie auch unseren Online Service nutzen, der hier näher vorgestellt wird.

Neueste Artikel von Octofit (alle ansehen)