Wie geht gesunde Ernährung? Teil 1

Eigentlich hätte ich diesen Beitrag auch „Was ist gesunde Ernährung? Teil 1“ nennen können. Allerdings maße ich mir nicht an, eine für jeden optimale Ernährung vorstellen zu können. Vielmehr möchte ich eine beispielhafte Anleitung dafür geben, welche Grundlagen bereits große Schritte in eine gesunde Ernährung bedeuten. Meine Antwort auf die Frage „Wie geht gesunde Ernährung?“ ist also vielleicht als kleine Schnellstart-Anleitung zu verstehen.

Kalorien

Wenn es um das Thema Ernährung geht, muss auch der Begriff der „Kalorien“ fallen. Diese stehen in diesem ersten Teil im Vordergrund. Oft hört man die Aussagen, dass Kalorien Zählen Quatsch oder unnötig sei. Ich sage, dass das Zählen der Kalorien Schritt Nummer 1 sein muss. Es ist schließlich die Kalorienbilanz, die entscheidet, ob man Körperfett und auch Muskelmasse zu- oder abnimmt.
Selbstverständlich bedeutet dies nicht, dass man den Rest des Lebens jede Mahlzeit festhalten und die Kalorien ausrechnen muss. Ich überschlage meine Kalorien in der Regel und könnte selbst dies weglassen, weil meine Mahlzeiten häufig ähnlich oder sogar gleich sind. An sechs Tagen in der Woche esse zum Frühstück eine Mischung aus 100 g Haferflocken, 30 g Rosinen und 200 ml Milch. Damit komme ich auf knappe 600 kcal. Mit Mittagessen, Abendbrot und Snacks lande ich am Ende des Tages bei ca. 2.700 kcal, womit ich mein Gewicht problemlos halte.
Wieso ich trotzdem behaupte, dass nahezu jeder Mensch zumindest für einige Wochen seine Kalorien zählen sollte, ist, dass kaum jemand tatsächlich einen Überblick darüber hat, wie viel er/sie isst. Das funktioniert übrigens in beide Richtungen: Es gibt viele Menschen – vor allem Frauen -, die weit unter dem Tagesbedarf des Körpers essen und den Stoffwechsel auf diese Weise heruntergefahren haben. Als Ergebnis nehmen sie nicht ab oder womöglich sogar zu, obwohl sie bereits hungern. Doch dieses Thema hat einen eigenen Artikel verdient…

Ernährungsberatung

Bei Octofit beginnt jede Ernährungsberatung mit einer Sitzung, in der das Führen eines Ernährungsprotokolls erläutert wird. Dieses Protokoll wird in der zweiten Sitzung analysiert und es zeigt sich in den meisten Fällen schnell, an welchen Punkten angesetzt werden muss, um die persönlichen Ziele zu erreichen.
Ich bin somit felsenfest davon überzeugt, dass ein Überblick über die täglich verspeisten Kalorien der erste Schritt zu einer gesunden Ernährung ist. Wenn die Kalorienbilanz stimmt, lautet die zweite Stellschraube „Makronährstoffe“. Mehr zu diesem Thema in Teil 2 dieser Serie!

The following two tabs change content below.
Als Dienstleister in den Bereichen Training und Ernährung stellen wir in diesem Blog unser Fachwissen zur Verfügung. Eine individuelle Beratung in unserem Studio können Sie bequem hier vereinbaren. Gerne können Sie auch unseren Online Service nutzen, der hier näher vorgestellt wird.

Neueste Artikel von Octofit (alle ansehen)