Nahrungsergänzungsmittel Guide

The following two tabs change content below.
Als Dienstleister in den Bereichen Training und Ernährung stellen wir in diesem Blog unser Fachwissen zur Verfügung. Alle Artikel dürfen frei verwendet werden, solange wir mit Hinweis und Verlinkung als Urheber gekennzeichnet werden. Eine individuelle Beratung in unserem Studio können Sie bequem hier vereinbaren. Gerne können Sie auch unseren Online Service nutzen, der hier näher vorgestellt wird.

Brandaktuell bieten wir von Octofit Supplemente der Premium-Marke „The Protein Works“ zum Verkauf an. Supplemente – oder zu deutsch auch einfach Nahrungsergänzungsmittel – nehmen im Fitnessbereich einen großen Stellenwert ein. Sie können aber auch von Nicht-Sportlern sinnvoll eingesetzt werden. Wir wurden seit dem Verkaufsstart von vielen Interessenten gefragt, welche Supplemente zum Abnehmen, für die Gelenke oder einfach für die Gesundheit sinnvoll sind. Aus diesem Anlass gibt es hier einen kleinen Guide über Nahrungsergänzungsmittel.

Nahrungsergänzung für den Muskelaufbau

In erster Linie geht es hier um Proteine, also Eiweiß. Wenn der Körper Muskeln aufbauen soll, benötigt er Bausteine in Form von Proteinen. Wer ausreichend Fleisch, Fisch, Quark oder Eier verspeist, sollte bereits ausreichend Eiweiß zu sich führen. Wer aber vegetarisch oder vegan lebt, oder die genannten Lebensmittel einfach nur ungern verspeist, kann auf Protein-Supplemente zurück greifen. Ein Protein-Shake beispielsweise hat im Schnitt etwa 30 g Eiweiß und sorgt für eine hochwertige und schnelle Versorgung der Muskulatur. Auch zum Schutz vor Muskelabbau – etwa im Alter – ist eine ausreichende Proteinversorgung sinnvoll. An dieser Stelle eine Entwarnung: Protein-Shakes führen in keiner Weise zu Muskelbergen. Wer regelmäßig Protein einnimmt, wird nicht plötzlich aussehen wie ein Bodybuilder. Protein-Shakes sind keine Steroide, sondern letztendlich nur so etwas wie eine schnelle, flüssige Portion Quark.

Nahrungsergänzungen für den Fettabbau

Natürlich bieten Nahrungsergänzungs-Hersteller diverse Produkte für den Fettabbau an. In aller Regel geht es hierbei um eine Anregung des Stoffwechsels. Das Prinzip: Wenn der Stoffwechsel aktiver arbeitet, werden mehr Kalorien verbrannt, was im Idealfall zu einer erhöhten Fettverbrennung führt. Die vielen Fatburner enthalten somit oftmals Koffein, Grüntee-Extrakt und andere anregende Stoffe in ausreichenden Dosen. Grundsätzlich sind Fatburner für gesunde Menschen unbedenklich. Dennoch sollten sie nicht leichtfertig eingenommen werden. Wer an starkem Bluthochdruck leidet oder nach einem Espresso bereits den ganzen Tag lang nicht zur Ruhe kommt, sollte hier aufpassen.
Interessant ist im Zusammenhang mit Fettabbau auch der bereits erwähnte Muskelschutz. Wer Fett verlieren möchte, läuft oftmals auch Gefahr, Muskeln zu verlieren. Dem kann durch Sport und eine proteinreiche entgegengewirkt werden. Sinnvoll können auch BCAAs sein, verzweigtkettige Aminosäuren, die für den Muskelerhalt wichtig sind. Völlig unbedenklich, sind auch BCAAs eine Überlegung wert.

Nahrungsergänzungsmittel für die Gesundheit

Die Palette der Supplemente für die Gesundheit ist enorm. Angefangen bei Fischöl, über Vitaminpräparate, bis hin zu Superfoods werden mittlerweile zahlreiche Produkte angeboten. Hier gehen die Meinungen stark auseinander und jeder Mensch sollte selbst entscheiden, welche Supplemente sinnvoll sind. Wir empfehlen beispielsweise die tägliche Aufnahme von gesunden Ölen (nicht nur für die Gelenke wichtig!). Im Idealfall geschieht dies durch Fisch oder Olivenöl, notfalls gehen aber auch Fischöl-Kapseln. Auch ist die positive Wirkung von grünem Tee ist immer besser erforscht. Wer keinen grünen Tee trinken möchte, kann eine Tablette Grüntee-Extrakt einnehmen. Vegetarier oder Veganer können sich durchaus ausgewogen ernähren, manchmal kann ein kleines Nachhelfen durch eine Vitaminmischung aber nicht schaden. Allgemeine Empfehlungen zu Supplementen sind hier schwer zu tätigen.

Aber Achtung!

Wir möchten im Zusammenhang mit Nahrungsergänzungsmitteln immer darauf hinweisen, dass eine gesunde Ernährung im Vordergrund stehen sollte. Wer täglich drei Protein-Shakes trinkt, aber ansonsten schlecht isst, wird keine Muskeln aufbauen. Der Fatburner wird Cola und Pizza nicht ausgleichen können und Fischöl-Kapseln sorgen nicht automatisch für ein langes Leben. Das Gesamtbild muss stimmen. Wer aber bereits eine gute Ernährung praktiziert, kann durch die richtigen Supplemente noch ein bisschen Nachhelfen. Nicht zuletzt sind Nahrungsergänzungsmittel auch schlicht und ergreifend bequem. Wer nach dem Training keine Lust hat, Quark zu essen oder ein Stück Putenfleisch zu braten, kann einen Shake trinken. Das ist völlig in Ordnung, solange das Gesamtbild im Auge behalten wird.

Fazit

Supplemente haben eine Daseins-Berechtigung, solange sie nicht im Vordergrund stehen. Mit The Protein Works haben wir zudem einen Partner gefunden, der sich auf natürliche Inhaltsstoffe konzentriert. Das „TPW 100 % Whey“ beispielsweise besitzt nur drei Inhaltsstoffe, während viele vergleichbare Produkte anderer Hersteller Listen von 15 oder mehr Inhaltsstoffen aufweisen.
Gerne beraten wir auch Sie zu dem umfassenden Sortiment und finden die passenden Artikel für Ihre Ziele. Sprechen Sie uns einfach an!