Neue Crosstraining Kurse

Seit dem 01.02.2016 bieten wir bei Octofit nicht nur mehr Kurstermine an, sondern haben auch eine Unterteilung in LVL 1 sowie LVL 2 Kurse vorgenommen. Diese Schritte waren durch die Neuanmeldungen im Januar einfach nötig. Zunächst soll erwähnt werden, dass unsere Kurszeiten nicht in Stein gemeißelt sind. Wenn sich herausstellt, dass mehrere Mitglieder einen bestimmten Termin bevorzugen würden oder eine Kurszeit absolut nicht genutzt wird, werden wir uns bemühen, die Kurszeiten entsprechend anzupassen.
Da sich in letzter Zeit die Rückfragen zu den LVL 2 Kursen gehäuft haben, soll an dieser Stelle der Gedanke hinter der Einteilung erläutert werden.

LVL 1 Crosstraining

Die LVL 1 Kurse sind im Grunde die gleichen Kurse, die wir bisher auch angeboten haben. Maximal 6 Teilnehmer machen sich gemeinsam warm, woraufhin das WOD („Workout Of the Day“) vorgestellt wird. Die jeweiligen Übungen des WODs werden erklärt und soweit einstudiert, dass alle Mitglieder eine gute Technik besitzen.
Die Übungen sind im LVL 1 so gewählt, dass jeder Teilnehmer in der Lage ist, die Übungen auszuführen. Angepasst werden die Übungen durch die verwendeten Gewichte oder Abwandlungen. So werden beim Kettlebell-Swing beispielsweise nach eigenem Ermessen Kugelhanteln von 4 kg bis 20 kg verwendet. Beim Box Step-up können die Boxen von 20 bis 70 cm hoch sein. Bei der Kniebeuge geht jeder Teilnehmer so weit herunter, wie es die Mobilität zulässt. Mit der Zeit kommen die Fortschritte von selbst.
Abschließend werden die Muskelgruppen gedehnt, die besonders beansprucht wurden. In den LVL 1 Kursen geht es in erster Linie darum, das Abnehmen zu unterstützen, fitter zu werden oder Spaß zu haben. Meistens sind die Übungen verhältnismäßig schnell erklärt und es kann zügig zum Workout übergegangen werden. Gelegentlich können es auch zwei oder drei kurze WODs oder vielleicht nur ein längeres Team-WOD sein.

LVL 2 Crosstraining

Die LVL 2 Kurse legen einen stärkeren Fokus auf die Technik. Auch hier ist die Teilnehmerzahl auf 6 begrenzt und es wird sich gemeinsam aufgewärmt. Es folgt eine anspruchsvollere Übung, deren Ausführung verbessert werden soll. Die Teilnehmer machen ein paar Wiederholungen der Übung, woraufhin Hinweise gegeben werden, wo noch Optimierungspotential herrscht. Typische Übungen, die sich für das Technik-Training eignen sind etwa der Clean, Kipping-Pull-ups oder Box-Jumps.
Auch anspruchsvollere Übungen können so angepasst werden, dass nahezu jeder Teilnehmer eine Variation ausüben kann. Beim Clean wird das Gewicht angepasst, bei Klimmzügen helfen Gummi-Bänder und bei Box-Jumps wird wieder die Sprunghöhe variiert.
Das folgende Workout enthält in der Regel die Übung aus dem Technik-Teil, damit die neuen Erkenntnisse auch unmittelbar umgesetzt werden können. Die WODs sind oftmals kürzer, dafür aber anspruchsvoller. Gedehnt werden wieder die besonders belasteten Muskelgruppen.
m LVL 2 Kurs geht es vor allem darum, die Übungen effektiver auszuführen und die Leistung zu verbessern. Das Technik-Training nimmt den größten Teil der Zeit ein und wird gerne auch durch ein Beweglichkeits-Training ergänzt. Auch LVL 2 Kurse eignen sich in der Diät und sorgen für eine bessere Fitness. Diese Punkte sind aber zweitrangig.

An welchem Kurs soll ich teilnehmen?

Wir schreiben niemandem vor, welchen Kurs er besucht. Alle unsere Mitglieder können sowohl LVL 1 als auch LVL 2 Kurse besuchen. Niemand muss sich sorgen, dass er im LVL 2 nicht mithalten kann oder im LVL 1 unterfordert wird. Für absolute Einsteiger sind die LVL 1 Kurse sicherlich vorerst die bessere Wahl, damit sich der Körper an die Intensität des Trainings gewöhnen kann und die grundlegenden Übungen erlernt werden. Wann das LVL 2 angebracht ist, muss im Einzelfall betrachtet werden. Allerdings sollte bedacht werden, dass die Kurse unterschiedliche Zielsetzungen verfolgen.

Wenn Sie das passende Training für zuhause suchen, können wir mit unseren Online Services helfen.

The following two tabs change content below.
Als Dienstleister in den Bereichen Training und Ernährung stellen wir in diesem Blog unser Fachwissen zur Verfügung. Eine individuelle Beratung in unserem Studio können Sie bequem hier vereinbaren. Gerne können Sie auch unseren Online Service nutzen, der hier näher vorgestellt wird.

Neueste Artikel von Octofit (alle ansehen)