The Protein Works Creatine Monohydrat im Test

The following two tabs change content below.
Als Dienstleister in den Bereichen Training und Ernährung stellen wir in diesem Blog unser Fachwissen zur Verfügung. Alle Artikel dürfen frei verwendet werden, solange wir mit Hinweis und Verlinkung als Urheber gekennzeichnet werden. Eine individuelle Beratung in unserem Studio können Sie bequem hier vereinbaren. Gerne können Sie auch unseren Online Service nutzen, der hier näher vorgestellt wird.

Creatine gehört zusammen mit Proteinpulver zu den bekanntesten, beliebtesten sowie am besten erforschten Supplementen. Man weiß heutzutage sehr genau, welche Effekte von Creatine zu erwarten sind. Heute testen wir das Creatine von The Protein Works.

Verpackung & erster Eindruck

Die Pulverprodukte von The Protein Works haben allesamt ein einheitliches Design. Auch das Creatine kommt in der üblichen Verpackung, die gut aussieht und sich auch bequem wieder verschließen lässt. Erster Eindruck: Top!

TPW Creatine Monohydrat: Makros & Inhaltsstoffe

Bei den Inhaltsstoffen eines Kreatin Supplement lassen sich in der Regel nicht viele Vergleiche anstellen. Die beliebteste Form stellt das Creatine Monohydrat dar, das zu 100 % aus Creatine besteht. So ist es auch beim The Protein Works Kreatin. Aus diesem Grund lassen sich hier keine Vor- oder Nachteile für das eine oder andere Produkt anführen.

Zubereitung & Geschmack

Die wesentlichen Unterschiede der diversen Creatine Sorten ergeben sich zum einen in der Löslichkeit und dem Geschmack. Wir kennen es von der englischen Topmarke nicht anders, als dass sich die Pulver wunderbar auflösen lassen. Auch das sehr feine The Protein Works Creatine Monohydrat löst sich schnell und sauber auf. Beim Geschmack hat man die Wahl zwischen drei Fruchtsorten. Dies ist bei vielen anderen Marken nicht der Fall. Oftmals wird Creatine lediglich in einer geschmacksneutralen Variante angeboten. Wir rechnen es als Pluspunkt an, dass man sich bei The Protein Works zwischen Beeren, Apfel und Orange entscheiden kann.

The Protein Works Creatine: Preis & Fazit

Die beste Nachricht vorab: Das TPW Creatine Monohydrat kann zu einem relativ günstigen Preis angeboten werden. In aller Regel bewegt sich ein Creatine Supplemente bei drei Euro pro 100 g Pulver. Bei der 500 g Packung kostet unser Monohydrat bereit nur 2,50 € pro 100 g. Wenn dann noch die häufigen Rabatte bei uns vor Ort oder in unserem Affiliate-Store greifen, lassen sich absolute Schnäppchen machen. Man erhält somit ein Top-Creatine, in verschiedenen Geschmacksrichtungen zu einem mehr als fairen Preis!

Hier geht es zum Produkt