Vorsätze 2017 – endlich mehr als heiße Luft?

Jedes Jahr aufs Neue ist man unzufrieden. Das Rauchen wurde nicht aufgegeben, das Gewicht ist ein wenig gestiegen anstatt zu fallen, Sport wurde nur im Januar und Februar getrieben, auf der Arbeit wurde nicht kürzer getreten und das Hobby verdient diesen Namen auch nicht mehr. Warum wir überhaupt dazu neigen, zum Jahreswechsel große Pläne zu schmieden, soll an dieser Stelle nicht relevant sein. Viel mehr interessiert uns die Frage, wie wir die Vorsätze für das Jahr 2017 endlich auch durchsetzen und angehen. Hier kommt der 3 Schritte Plan.

Schritt 1: Klare Ziele definieren

Ab Neujahr 2017 abzunehmen ist kein klar definiertes Ziel. Es ist vielmehr ein Wunsch, der nicht konkret sondern sehr vage formuliert wird. Besser ist beispielsweise: Ich nehme bis Ende Juni 2017 6 kg ab. Das Ziel hat eine messbare Größe und eine Frist. Zudem ist das Ziel realistisch. 6 kg in 6 Monaten abzunehmen ist je nach Ausgangslage nicht leicht, aber durchaus möglich. Setzen Sie sich auf keinen Fall unerreichbare Ziele, nur weil Sie in dem Moment hochmotiviert sind. Sobald Sie merken, dass die Zielsetzung zu hoch ist, werden Frust und Resignation die Überhand gewinnen. Wenn das Ziel aber greifbar ist, profitieren Sie von einem Motivationsschub.

Schritt 2: Prioritäten setzen

Bei den meisten von uns gibt es mehrere Punkte, die wir gerne verändern oder erreichen würden. Da wir sie bisher nicht in Angriff genommen haben, scheinen sie auch nicht sehr leicht umsetzbar zu sein. Warum also mit jeder zusätzlichen Last die Chance zum Scheitern erhöhen. Die besten Chancen ergeben sich, wenn man sich komplett auf einen Punkt konzentrieren kann. Zudem gibt es Ziele, die miteinander kollidieren können. Rauchen Aufhören und Abnehmen sind beispielsweise zwei Aspekte, die nur schwer miteinander zu vereinbaren sind. Suchen Sie sich einen oder wenige Ziele aus, die im Vordergrund stehen. Wenn diese erreicht sind, können Sie Ihren Fokus auf die nächsten Punkte legen.

Schritt 3: Anpacken!

Der wichtigste, aber auch schwierigste Schritt. Sie wissen, dass Sie abnehmen möchten. Warum damit bis Neujahr warten? Natürlich ist es hart, über Weihnachten die Ernährung unter Kontrolle zu halten. Aber am 1.1.2017 wird die Silvesternacht noch auskuriert und auf gesundes Kochen hat keiner Lust. Die erste Arbeitswoche ist meistens stressig und wenn die zweite Woche vorbei ist, stehen die Chancen gut, dass die guten Vorsätze 2017 schon wieder vergessen sind. Die simple Lösung: Einfach schon jetzt anpacken. Warum mit der Anmeldung bei Octofit bis Januar warten? Am besten noch 2016 anmelden, für die Weihnachtsfeiertage vorarbeiten und 2017 mit vollem Schwung starten. Wir sind leider sehr gut darin, unangenehme Aufgaben zu verdrängen und vor uns herzuschieben. Wenn man diese Aufgaben aber einfach anpackt, sind sie meisten gar nicht so schlimm wie erwartet.

Viele Kunden haben 2016 mit uns erfolgreich ihre Ziele erreichen können. Sie können 2017 zu dieser Gruppe gehören und müssen uns nur hier kontaktieren!

The following two tabs change content below.
Als Dienstleister in den Bereichen Training und Ernährung stellen wir in diesem Blog unser Fachwissen zur Verfügung. Eine individuelle Beratung in unserem Studio können Sie bequem hier vereinbaren. Gerne können Sie auch unseren Online Service nutzen, der hier näher vorgestellt wird.

Neueste Artikel von Octofit (alle ansehen)