Weightlifting Programming

Octofit Crosstraining Guide 10/11

Wie wir unsere OLY-Klassen gestalten

Die OLY-Klassen (OLY steht olympisches Gewichtheben) wechseln sich monatlich mit den Gymnastics-Klassen ab und durchlaufen einen Makrozyklus von 4 Wochen. Die Mesozyklen (1 Woche) fokussieren sich jeweils auf den Clean (Umsetzen), den Jerk (Stoßen) oder den Snatch (Reißen). Wir sind überzeugt davon, dass es Sinn macht, sich einer Bewegung mit mehr Umfang zu widmen, anstatt mit hoher Frequenz alle drei Bewegungen durch zu wechseln. Der konkrete Rhythmus sieht so aus:

Woche 1: Clean
Woche 2: Snatch
Woche 3: Clean
Woche 4: Jerk

Jede Klasse durchläuft ein spezielles Aufwärmen sowie ein Mobilitätstraining, das an die Einheit angepasst ist. Es folgt ein freies Technik-Training, bei dem der Trainer jeden Teilnehmer individuell coacht. Im Anschluss wird ein Thema (z.B. der Knievorschub), das als Schwerpunkt behandelt und in diversen Übungsvarianten eingeübt wird. Die Einheit schließt mit einem Kraftteil ab. Sowohl Technik-Teile als auch Kraft-Teil werden bei vorgegebenen und durchdachten Gewichten als Prozente der individuellen Maxima absolviert.

In unserem Kursplan nennen wir die OLY-Kurse “Strength”-Kurse. Dies liegt zum einen daran, dass der Begriff “Strength” für die meisten Menschen geläufiger ist als “OLY”. Zum anderen nimmt das reine Krafttraining in den Kursen nicht unwichtige Rolle ein. Ein Clean kann zum Beispiel nur so stark sein wie die Front-Kniebeuge. 

WAS UNS AUSMACHT
Kleine Gruppen & individuelle Betreuung
Ein hervorragendes Programming
Jahrelange Erfahrung
Octofit Luenen CrossFitness WOD Programming
Octofit Luenen CrossFitness Programming