Alex letztes Update 15.03.2016

Es ist soweit! Heute steht Alexanders neues Update auf dem Plan. Eines vorab: Es gibt gute und eine schlechte Nachricht.
Wieder ist ein Monat seit dem letzten Wiegen sowie Messen vergangen. Insgesamt fünf Monate lang haben wir Alex jetzt im Rahmen der Aktion „Versuchskaninchen“ betreut. Fünf Monate lang hat sich Alex fast immer hervorragend an die Ernährungsvorgaben gehalten. Fünf Monate lang hat er zudem mehrmals in der Woche an unseren Crosstraining Kursen teilgenommen. Werfen wir einen Blick auf seine aktuellen Fortschritte; wie immer stehen in den Klammern die Entwicklungen seit der ersten Messung im Oktober.

Gewicht: 87,3 kg (-9,1 kg)
Körperfettanteil: 22,5 % (-6,0 %)
Muskelanteil: 41,9 % (+1,7 %)
Bauchumfang: 88,0 cm (-17,0 cm)
BMI: 25,8 (-2,7)

Die Werte sprechen eigentlich für sich; dennoch sollen an dieser Stelle ein paar der beachtlichen Entwicklungen kommentiert werden. Mit 87,3 kg auf der Waage hat Alex nun in fünf Monaten 9,1 kg abnehmen können. Dies entspricht einem Gewichtsverlust von 455 Gramm pro Woche und liegt damit im absolut gesunden Bereich. Sicherlich hätten wir durch entsprechende Maßnahmen das Gewicht „frisieren“ können, was aber unseren Grundsätzen widerspricht. So hat Alex bei einer Zwischenmessung am frühen Morgen sogar einmal 85,7 kg auf die Waage gebracht. Schön sind natürlich auch die Veränderungen von Körperfett- und Muskelanteil.
Da Alex einen Körpertyp vorweist, der vor allem im Bauchbereich Körperfett ansetzt, ist die Reduzierung des Bauchumfangs enorm: 17,0 cm konnte er verlieren. Wenn man sich ein Maßband mit 17 cm mehr als dem eigentlichen Bauchumfang um den Bauch legt, wird besonders deutlich, welche Veränderung dies bedeutet. Mit einem BMI von 25,8 liegt Alexander nun zwar immer noch außerhalb des empfohlenen Normalbereichs, was aber ohne Zweifel auch an seiner Muskelmasse liegt. Unserer Meinung nach ist Alex keineswegs als übergewichtig anzusehen, was sicherlich auch die Bilder zeigen. Diese sollen nun wirklich für sich sprechen.

Alex nach 5 Monaten Frontansicht - Octofit

Alex nach 5 Monaten Seitenansicht - Octofit

Alex nach 5 Monaten Rückansicht - Octofit

 

Dieses mal wollen wir auch Alex Puls sowie Blutdruck mit den Anfangswerten vergleichen:

Ruhepuls: 73/Min (-15,0/Min)
Blutdruck: 138/74 mmHg (-3/-18 mmHg)

Seine Werte waren hier bereits zu Beginn in einem nur leicht erhöhten Bereich. Nun liegen sie aber in einem Bereich, der allgemein als unbedenklich angesehen wird. Um es an dieser Stelle einmal zu betonen: Sport und Ernährung sorgen nicht nur für optische Veränderungen, sondern sind ohne Zweifel auch die Schlüssel zu einer lang anhaltenden Gesundheit.
Nach den guten Nachrichten schließt der Artikel nun aber mit einer schlechten Nachricht ab: Die Reise mit uns hat für Alex nun ein Ende. Es war ein sehr erfolgreiches Projekt und wir sind uns sicher, dass er nun ohne Probleme auch alleine an seinem Körper arbeiten kann. Wir werden Alex mit einer abschließenden Ernährungsberatung und einem Trainingsplan verabschieden, womit er sich auf eigene Faust dem Muskelaufbau widmen kann. Nichtsdestotrotz hat die Reise für Sarah – unser neues weibliches Versuchskaninchen – gerade erst begonnen!

Alex Erfolge sind auch für Sie möglich. Nutzen Sie im ersten Schritt unsere Online Services!

 

The following two tabs change content below.
Als Dienstleister in den Bereichen Training und Ernährung stellen wir in diesem Blog unser Fachwissen zur Verfügung. Eine individuelle Beratung in unserem Studio können Sie bequem hier vereinbaren. Gerne können Sie auch unseren Online Service nutzen, der hier näher vorgestellt wird.

Neueste Artikel von Octofit (alle ansehen)