Octofit Heimtraining Programm

OCT-HOME Octofit Heimtraining Programm

LevelEinsteiger & Fortgeschrittene
ZielsetzungFitness daheim
WOD6 Tage die Woche
Dauer je WOD45 Min
Trainingsempfehlung2 – 4 Einheiten pro Woche
EquipmentGummibänder, Faszienrolle und ein paar Kurzhanteln/Kettlebells (oder ähnliche Haushaltsgegenstände)

Klicke hier für Mustertage

Genau so sehen die WODs an 6 Tagen pro Woche aus – 52 Wochen im Jahr.

Octofit Heimtraining Programm

OCT-HOME richtet sich an Sportler, die beim Training zuhause nicht auf eine effektive Trainingsplanung und optimale Fortschritte verzichten wollen.

  • Du willst deinen Körper ausgewogenen trainieren, Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit schulen?
  • Du willst zuhause mit wenig Aufwand spannende Workouts erleben?
  • Du willst die Defizite einseitiger Home-Workouts vermeiden und z.B. auch deinen Rücken angemessen fordern?

Wenn du mindestens eine der Fragen mit “Ja” beantwortest, ist dieses Programm die beste Wahl für dich.

OCT-HOME kommt ohne einen Gerätepark wie im Fitnessstudio aus. Dennoch können wir nicht komplett auf Hilfsmittel verzichten. Wir sind der festen Überzeugung, dass vor allem Beine und Rücken nicht angemessen ohne Geräte trainiert werden können. Aber glücklicherweise reichen schon wenige Hilfsmittel: Mit 2 Kurzhanteln oder Kettlebells können wir zahlreiche wichtige Übungen ausführen. Für Einsteiger empfehlen wir folgende Gewichte: Für Frauen 2 Kurzhanteln/Kettlebells mit je 6-8 kg Gewicht, für Männer 2 Kurzhanteln/Kettlebells mit je 10-12 kg Gewicht. Wer schon länger mit Gewichten arbeitet, kann auch als Frau mit 10-12 kg oder als Mann mit 16-18 kg starten. Im Idealfall hast du zusätzlich eine Faszienrolle sowie ein Gummiband beliebiger Stärke parat.

Auf der rechten Seite findest du unsere Equipment Empfehlungen. Taurus ist eine Marke mit hervorragende Preis-Leistungs-Verhältnis und wird auch von uns gerne genutzt. Beim Klick auf die Bilder gelangst du direkt zu den Artikeln und erhältst im Warenkorb einen Rabatt von 5 %.

Wir nutzen Begriffe, die in der Welt des “CrossFit” üblich sind. Du wirst auf “AMRAP”, “EMOM” oder “1 RM” stoßen. Auch bei den Übungen nutzen wir in der Regel die englischen Begriffe wie “Pull-ups”, “Thrusters” oder “Push Jerks”. Das wird dich am Anfang vielleicht verwirren, hat aber zwei entscheidende Vorteile:

  1. Die englischen Begriffe und Abkürzungen sind meistens griffiger. Für “Thrusters” gibt es beispielsweise keine richtige deutsche Bezeichnung. Am ehesten müsste man die Übung “Frontkniebeuge mit Schwungdrücken” nennen…
  2. Wenn du im Netz nach Artikeln, Anleitungen oder anderen Informationen suchst, wirst du sie nur unter den englischen Begriffen finden. Willst du dir beispielsweise ein Tutorial für “Toes-to-bar” anschauen, findest du im englischsprachigen Bereich sehr viele, hervorragende Videos.

Wir werden in Zukunft eigene Video-Tutorials veröffentlichen, die die korrekten Ausführungen erklären und Technik-Tipps geben. Der Zugang zu diesen Tutorials ist in jedem Mitgliedspaket inbegriffen. Bis es soweit ist, empfehlen wir dir bei Unklarheiten, den entsprechenden Begriff zusammen mit dem Schlagwort “CrossFit” zu googeln. Also für ein Tutorial zu Muscle-ups etwa: “CrossFit Muscle-ups”.

Octofit Taurus Faszienrolle
Octofit Taurus Gummibänder
Octofit Taurus Hexagon Kurzhantel
Octofit Taurus Kettlebell

OCT-HOME


1 Monat


Heimtraining Programm
Zugang zum täglichen WOD
monatlich kündbar

OCT-FULL


1 Monat


Alle Programme
Zugang zu allen täglichen WODs
monatlich kündbar

OCT-FULL


12 Monate


Alle Programme
Zugang zu allen täglichen WODs
1 Jahr Laufzeit